Auktionshaus Felzmann > Auction 175Auction date: 28 June 2022
Lot number: 141

Price realized: 10,000 EUR   (Approx. 10,516 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Show similar lots on CoinArchives

Find similar lots in upcoming
auctions on
  NumisBids.com
Lot description:


bis 1799 Ratzeburg, Bistum
Christoph von Mecklenburg, 1554-1592 Reichstaler = 32 Schilling 1576 mit Namen Rudolphs, Av.: fünffeldiges Wappen vor gekreuzten Bischofsstäben und unter Mitra zwischen 15 - 76, * CRIST · DEI GRA · ADMI · RAZEN · DVX · MEGA, Rv.: bekrönter und nimbierter Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel mit Wert 3Z, MAXIMIL · D G · ROMA · IMPE · SEMP AVGV, prächtiges Exemplar dieser raren Münze mit tiefdunkeler Kabinettpatina, von der Münze gibt es nur zwei Jahrgänge, wobei Davenport den 1581er Jahrgang abbildet, das Stück wurde ein Jahr nach dem Tod von Christophs erster Frau Dorothea von Dänemark (Tochter von König Friedrich I.) geschlagen, seine zweite Frau Elisabeth von Schweden, eine Tochter des Königs Gustav Wasa, heiratete er am 7. Mai 1581 in Stockholm, aus der Verbindung ging die Tochter Margarete Elisabeth hervor, welche seit dem 9. Oktober 1608 mit Herzog Johann Albrecht II. zu Mecklenburg verheiratet war Dav. 9676 28.92 g. von großer Seltenheit ss-vz

Starting price: 500 EUR