This record is provided by CoinArchives, a database of numismatic auction catalogs.
Important copyright information:
The data below is presented by permission of the copyright holder(s). Reproduction is allowed only by authorization from Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung.
Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung > Auction 261Auction date: 4 March 2019
Lot number: 482

Lot description:


LYDIEN. SILANDOS. Pseudo-autonom. Drachme (4,14g). 2. Jh. n. Chr. Vs.: Kopf des bärtigen Herakles mit kurzer Athletenfrisur n. l. Rs.: CΙΛΑ[Ν]-ΔΕΩΝ, Tyche mit Ruder und Füllhorn. BMC ; SNG Aul. .
RRR! Leichte Tönung, ss
Ex Sammlung Dr. A.V., Bayern, erworben zwischen den 1980er Jahren und 2010.
Aus Silandos sind sonst nur Bronzemünzen bekannt! Der Typus wurde aber auch auf seltenen Bronzen des 2. Jhs. geprägt (s. RPC online temp. 1507; SNG Cop 548), allerdings auf größerem Flan.

Estimate: 200 EUR