Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung > Auction 302Auction date: 4 March 2024
Lot number: 569

Price realized: 450 EUR   (Approx. 489 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Show similar lots on CoinArchives

Find similar lots in upcoming
auctions on
  NumisBids.com
Lot description:



Heraclius, 610 - 641 n. Chr. Solidus ø 22mm (4,44g). 636 - 637 n. Chr. Mzst. Konstantinopel. Vs.: Heraclonas, Heraclius u. Heraclius Constantinus mit Kreuzgloben, die beiden letzteren bekrönt, l. oben im Feld Kreuz. Rs.: VICTORIA AVGV B / CONOB, Stufenkreuz, l. im Feld Monogramm, r. I. DOC 2, 36b; MIB 3, 42; Sear 761; Sommer, MBR² 11.26.
Gold! Vs. Stempelfehler, Rs. Graffiti u. Kratzer, vz

Heraclius verfügte, dass seine Söhne Heraclius Constantinus (III.) und Heraclonas nach seinem Tod die Regierung als gleichrangige Kaiser übernehmen sollten. Constantinus III. starb jedoch bereits drei Monate später am 25. Mai 641 an einer Krankheit. Sein Halbbruder Heraclonas und dessen Mutter Martina wurden im September 641 gestürzt, verstümmelt und nach Rhodos verbannt, wo Heraclonas nach wenigen Tagen seinen schweren Verletzungen erlag.

• befindet sich in der Vorübergehenden Verwendung

Estimate: 300 EUR