Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 376Auction date: 18 October 2022
Lot number: 4619

Price realized: 420 EUR   (Approx. 414 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


GRIECHISCHE MÜNZEN. MYSIA. KYZIKOS
El-Hekte, 550/500 v. Chr.; 2,58 g. Sphinx l. auf Thunfisch//Viergeteiltes Incusum. SNG France 201; v. Fritze 72.
R Punze auf dem Avers, sehr schön

Exemplar der Auktion Peus Nachf. 300, Frankfurt am Main 1980, Nr. 123.


Estimate: 400 EUR

Match 1:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 376Auction date: 18 October 2022
Lot number: 4618

Price realized: 500 EUR   (Approx. 493 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


GRIECHISCHE MÜNZEN. MYSIA. KYZIKOS
El-Hekte, 550/500 v. Chr.; 2,46 g. Sphinx l. auf Thunfisch//Viergeteiltes Incusum. SNG France 201; v. Fritze 72.
R Winz. Schrötlingsrisse und Kratzer, gutes sehr schön

Aus der Sammlung "Alexander der Große".
Exemplar der Auktion Chaponnière & Firmerich 14, Genf 2021, Nr. 23.
In einem US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung: Ch VF, Strike: 5/5; Surface: 4/5, light scuffs.


Estimate: 500 EUR

Match 2:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 376Auction date: 18 October 2022
Lot number: 4623

Price realized: 800 EUR   (Approx. 788 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


GRIECHISCHE MÜNZEN. MYSIA. KYZIKOS
El-Hekte, 500/450 v. Chr.; 2,67 g. Hund l. auf Thunfisch//Viergeteiltes Incusum. SNG France 231 f.; v. Fritze 93.
Selten in dieser Erhaltung. Prüfpunze (?) auf dem Avers, vorzüglich

Aus der Sammlung "Alexander der Große".
Exemplar der Auktion Tkalec, Zürich 28. Februar 2013, Nr. 61 und der Auktion Hess-Divo 332, Zürich 2017, Nr. 39.

Estimate: 750 EUR

Match 3:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 376Auction date: 18 October 2022
Lot number: 4622

Price realized: 1,000 EUR   (Approx. 985 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


GRIECHISCHE MÜNZEN. MYSIA. KYZIKOS
El-Hekte, 500/450 v. Chr.; 2,66 g. Löwe auf Thunfisch l.//Viergeteiltes Incusum. SNG France 212; v. Fritze 83.
RR Kl. Schürfstelle und Schrötlingsfehler auf dem Avers,
winz. Kratzer auf dem Revers, gutes sehr schön

Exemplar der Auktion Peus Nachf. 372, Frankfurt am Main 2002, Nr. 417.

Estimate: 750 EUR

Match 4:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 376Auction date: 18 October 2022
Lot number: 4616

Price realized: 550 EUR   (Approx. 542 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


GRIECHISCHE MÜNZEN. MYSIA. KYZIKOS
El-Hekte, 550/500 v. Chr.; 2,68 g. Hundeprotome l., zurückblickend, dahinter Thunfisch// Viergeteiltes Incusum. SNG France 189; v. Fritze 50.
RR Kl. Prüfpunzen auf dem Avers, gutes sehr schön

Exemplar der Auktion Giessener Münzhandlung 71, München 1995, Nr. 275.

Estimate: 600 EUR

Match 5:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 376Auction date: 18 October 2022
Lot number: 4617

Price realized: 260 EUR   (Approx. 256 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


GRIECHISCHE MÜNZEN. MYSIA. KYZIKOS
El-Hekte, 550/500 v. Chr.; 2,60 g. Geflügelte Eberprotome l., darunter Thunfisch//Viergeteiltes Incusum. Hurter/Liewald, Neue Nominale in der Elektronprägung von Kyzikos -; SNG France -, vergl. 192 (Stater); v. Fritze -, vergl. 61 (dort nur als Stater uns 1/12 Stater).
RR Etwas dezentriert, sehr schön

Exemplar der Auktion Lanz 52, München 1990, Nr. 209 (dort mit irrtümlicher Zuweisung nach Klazomenai).
Bei dem vorliegenden Stück dürfte es sich um die erste bekannte Hekte des Typs von Fritze 61 handeln. Da der Thunfisch aufgrund der Dezentrierung nicht sichtbar ist, wurde das Stück 1990 nicht als Prägung von Kyzikos erkannt. Stil und Incusum weisen jedoch klar nach Kyzikos, und seit 2020 ist eine zweite Hekte mit sichtbarem Thunfisch bekannt (Savoca Online Auction 86, München 2020, Nr. 77).

Estimate: 300 EUR