Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 378 eLiveAuction date: 21 October 2022
Lot number: 6461

Price realized: 270 EUR   (Approx. 266 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


ROMAN COINS
MÜNZEN DER RÖMISCHEN KAISERZEIT
Claudius, 41-54 für Nero Claudius Drusus. Æ-Sesterz, 41/50, Rom; 29,72 g. Kopf l.//Claudius sitzt l. mit Zweig, darunter Waffen. BMC 208; Coh. 8; RIC² 109. Geglättet, leicht korrodiert, Prägeschwächen, sehr schön

Estimate: 250 EUR

Match 1:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > eLive Auction 74Auction date: 14 November 2022
Lot number: 461

Price realized: 240 EUR   (Approx. 248 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


ROMAN COINS
MÜNZEN DER RÖMISCHEN KAISERZEIT
Claudius, 41-54 für Nero Claudius Drusus. Æ-Sesterz, 41/50, Rom; 27,08 g. Kopf l.//Claudius sitzt l. mit Zweig, darunter Waffen. BMC 208; Coh. 8; RIC² 109. Leichte Prägeschwäche, sehr schön

Estimate: 200 EUR

Match 2:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 377Auction date: 20 October 2022
Lot number: 5717

Price realized: 700 EUR   (Approx. 685 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


MÜNZEN DER RÖMISCHEN KAISERZEIT. Claudius, 41-54
- für Divus Augustus. Æ-Dupondius, 41/50, Rom; 15,01 g. Kopf l. mit Strahlenbinde//Livia sitzt l. mit Kornähren und langer Fackel. BMC 224; Coh. 93 (Augustus); RIC² 101.
Min. korrodiert und geglättet, gutes sehr schön

Exemplar der Sammlung Paul Vautier/Maxime Collignon, Auktion Ars Classica 2, Luzern 1922, Nr. 98.

Estimate: 500 EUR

Match 3:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 376Auction date: 18 October 2022
Lot number: 4924

Price realized: 20,000 EUR   (Approx. 19,701 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


RÖMISCHE MÜNZEN. MÜNZEN DER RÖMISCHEN KAISERZEIT. Claudius, 41-54, für Nero Claudius Drusus
AV-Aureus, 41/45, Rom; 7,70 g. Kopf l. mit Lorbeerkranz//Vexillum zwischen gekreuzten Schilden, Speeren und Trompeten. BMC 104; Calicó 317 b (dies Exemplar); Coh. 5; RIC² 73.
Fast vorzüglich

Exemplar der Sammlung Clarence S. Bement, Auktion NAC VIII, Luzern 1924, Nr. 585; der Sammlung Kommerzienrat H. Otto, Auktion Hess Nachf. 207, Luzern 1931, Nr. 956; der Auktion Bank Leu 28, Zürich 1981, Nr. 377; der Auktion Bank Leu 36, Zürich 1985, Nr. 237; der Auktion NAC 51, Zürich 2009, Nr. 173; der Auktion NAC 102, Zürich 2017, Nr. 502 und der Auktion NAC 127, Zürich 2021, Nr. 303.
Mit NGC Photo Certificate mit der Bewertung XF, Strike: 5/5, Surface: 3/5, light marks.
Nero Claudius Drusus war der Vater des Kaisers Claudius und Bruder des Tiberius. Er gehörte zu den erfolgreichsten Generälen des Augustus im Kampf mit den Germanen. Er starb im Alter von 29 Jahren bei einem Sturz vom Pferd, nachdem er die Elbe erreicht hatte.

Estimate: 20000 EUR

Match 4:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 376Auction date: 18 October 2022
Lot number: 4056

Price realized: 2,200 EUR   (Approx. 2,167 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


RÖMISCHE MÜNZEN. MÜNZEN DER RÖMISCHEN KAISERZEIT. Claudius, 41-54
- für Agrippina mater. Æ-Sesterz, 50/54, Rom; 28,39 g. Drapierte Büste r.//SC. BMC 219; Coh. 3; RIC² 102.
Tiefbraune Patina, Felder min. geglättet, fast vorzüglich

Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 94, Osnabrück 2004, Nr. 1840.
Agrippina mater war die Tochter des Agrippa und der Julia, der Tochter des Augustus. Sie heiratete Germanicus. Nach dem Tode ihres Mannes wurde sie von Tiberius nach Pandateria verbannt, wo sie am 18. Oktober 33 verhungert sein soll.

Estimate: 2500 EUR

Match 5:
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG > Auction 377Auction date: 20 October 2022
Lot number: 5719

Price realized: 700 EUR   (Approx. 685 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Lot description:


MÜNZEN DER RÖMISCHEN KAISERZEIT. Claudius, 41-54
- für Agrippina mater. Æ-Sesterz, 50/54, Rom; 30,59 g. Drapierte Büste r.//SC. BMC 219; Coh. 3; RIC² 102.
Min korrodiert, sehr schön

Agrippina mater war die Tochter des Agrippa und der Julia, der Tochter des Augustus. Sie heiratete Germanicus. Nach dem Tode ihres Mannes wurde sie von Tiberius nach Pandateria verbannt, wo sie am 18. Oktober 33 verhungert sein soll.

Estimate: 400 EUR