Dr. Busso Peus Nachfolger > Auction 431Auction date: 27 April 2022
Lot number: 3595

Price realized: 3,400 EUR   (Approx. 3,621 USD)   Note: Prices do not include buyer's fees.
Show similar lots on CoinArchives

Find similar lots in upcoming
auctions on
  NumisBids.com
Lot description:


Kaiserliche Prägungen
Constantinus I., 307-337. Leichtes Miliarense 320/324, Sirmium. CONSTANTINVS MAX AVG Belorbeerte und gepanzerte Büste des Kaisers nach rechts; Perlkreis. Rev. FELICITAS ROMANORVM Konstantin in militärischer Kleidung nach links stehend, in der Rechten Langszepter auf den Boden gestützt senkrecht nach oben haltend, die Linke (darin Globus) an die Taille gelegt; rechts und links neben dem Kaiser zwei seiner Söhne (Crispus und Constantinus II.?), der rechte minimal größer als der linke, beide ebenfalls in militärischer Kleidung, in der Rechten kleinere Langszepter haltend und die Linke (darin Globus) an die Taille legend; der linke steht nach rechts, der rechte steht nach links. Das ganze zwischen zwei Säulen und von einem geperlten Bogen überwölbt. Im Abschnitt SIRM; Perlkreis. 6h. RIC VII, p. 469,15; C. 149; Gnecchi, Medaglioni Romani, Vol. 1, Milano 1912, p. 58,15 und Tf. 29,1; Bastien, Monnaie et donativa au Bas-Empi p. 76,i.. 3.42 g.; 24,3 mm. Irisierende Kabinettstönung Äußerst selten Gutes Sehr schön/Vorzüglich
Ex LHS Numismatik, Auktion 95, 25.10.2005, Lot 849. Erworben von Münzhandlung Peus, Auktion 388, 1.11.2006, Lot 1162.

Estimate: 2500 EUR